Überstanden

Erstes Vorstellungsgespräch nach 4,5 Jahren. Toller Chef. Bin gespannt ob es klappt, bitte Daumen drücken. ♥️

Advertisements

Europa Park

Am 9.5. hatte das Wolkenkind Schulfrei. Pädagogischer Tag. Auf den freuen wir uns jedes Jahr denn dann heißt es immer Freizeitpark Zeit. 🤩

Was soll ich sagen es war super. Ein Tag mit zwei Kids allerdings wirklich zu wenig. Wir werden beim nächsten Besuch definitiv zwei Tage bleiben. Um wirklich alles fahren und testen zu können.

Wir sind bereits Abends am 8.5. angereist und haben ca. 15 km entfernt über Airbnb bei einer super netten Familie übernachtet. So hatten wir am 9.5. morgens keinen Stress. Waren aber trotzdem erst um kurz vor 10:00 im Park. Wir haben eben Langschläfer Kinder.😆💪🏽

Es gibt unglaublich viel für kleine Kinder. Also selbst für das Wolkenbaby ist soooo viel zu erleben das es sich definitiv lohnt. Hier ein paar Foto Eindrücke von unserem tollen Tag mit dem besten Freizeitparkwetter das man sich wünschen kann. Warm aber teils bewölkt daher nicht heiß. PERFEKT!

Mein Baby….

Mein Baby ist gar kein Baby mehr. Er ist ein richtig großer Junge. Anfang April hat er dann auch endlich das laufen für sich entdeckt und seither läuft und rennt er nur noch. 😍Außerdem liebt er Ibaijl – Fußball zu spielen. Wie sein großer Bruder. Überhaupt ist eh alles toll was der große Bruder macht. Die Liebe zwischen den beiden ist nach wie vor RIESIG und wunderschön zu beobachten.❤️

Der kleine Mopsi ist auch gar kein Mopsi mehr und hat mit seinen fast 2 Jahren grade mal 10,5 kg und das hat er mit einer vollen Pipi-Windel morgens nach dem aufstehen gewogen. Seine Hosten nähe ich immer 92 er Länge aber am Bündchen nur die 86 Weite. Er ist groß und dünn wie schon sein Bruder. Das ist super den so kann er alles Essen worauf er Lust hat.🍫

Er babbelt mittlerweile auch schon wie ein Buch. Nicht alles kann jeder auf Anhieb verstehen – außer ich natürlich 😉- aber sehr vieles ist sehr klar und deutlich. Er quasselt alles einfach nach und lacht sich dann kaputt.

Mittlerweile ist seine neuste Leidenschaft das Rutschen. Alleine versteht sich. Seit gestern haben wir nun auch eine Smoby Wellenrutsche im Garten und er ist total happy damit. 🌈

Seine tägliche Banane gehört mittlerweile zu unserem normalen Tagesablauf. Jeden Morgen bevor er nochmal schlafen geht isst er auf der Couch eine Banane. Total süß wie er schon an die Abläufe gewohnt ist.

Nachts schläft er meistens ab 00/1 Uhr bei uns im Bett. 😴Das ist die Zeit wo er Durst kriegt und wach wird in seinem Bett. Wir gehen dann runter und nehmen ihn mit hoch wo er sofort wieder einschläft. Insgesamt schläft er gut. Nachts 12 Stunden + und Tagsüber 2 Stunden am Stück in seinem Bett oder wenn wir unterwegs sind im Kinderwagen.😬

Niemals würde mein Mäusschen auswärts Kaka machen. NIE!! Nur zuhause oder wenn ich ihm ausdrücklich sage er sollte jetzt besser kaka machen denn wir fahren gleich Auto/Einkaufen etc. Er hat das total unter Kontrolle wie schon das Wolkenkind. Vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Faszinierend!💪🏽

Wie auch das Wolkenkind möchte er unterwegs immer was essen. Ein Brötchen, Kekse, Obst ganz egal. Sobald wir länger Autofahren oder gar in einem Supermarkt sind kommt der Hunger. 😂Ich glaube das liegt daran das die Jungs dann endlich mal Zeit zum essen haben. Sind sie doch sonst mit viel wichtigeren Sachen wie spielen, toben und Fußball beschäftigt.

Das Wolkenbaby liebt es auch mit seinem Puky Wutsch kleine Hügel runter zu düsen. Mir stockt so manchmal der Atem den auf dem Puky tragen wir – bisher – keinen Helm. Ich hoffe er steigt bald auf das Laufrad um den das wird hier nur mit Helm gefahren. 🚴🏼‍♂️

Ich bin sehr stolz auf mein Baby. Er würde nie Theater machen wenn wir von einem Spielplatz nach Hause müssen. Ich habe ihm von Anfang an immer erklärt wenn wir gehen mussten das der Spielplatz nun zu macht. Und das ist bis heute so. Er sagt ganz lieb „byebye Dida“ und kommt mit uns.❤️

Er hört einfach super und ist total pflegeleicht. Nur wenn der Papa mal nicht macht was er möchte kann er sich auch auf den Boden legen die Beine angezogen, Kopf auf den Händen liegen und bitterlich weinen. Ein sehr süßes Bild. 😆Meist ist aber schnell wieder alles gut mit Ablenkung in Form von Musik ist er schnell wieder bester Laune.

Tanzen gehört definitiv zu seinen Hobbys. Nach den Ferien darf er daher hier mal eine Tanzschule testen und ich bin schon sehr gespannt wie ihm das gefällt.

Mein großer kleine Schatz ich hab dich sehr sehr lieb. ❤

Wehmütig

Also eigentlich sind wir voller Vorfreude auf unseren lange ersehnten und wohl verdienten Urlaub. Der letzte war im Herbst 2015 – also am Meer ein Sommerurlaub quasi- und liegt somit schon sehr lange zurück.

Aber irgendwie habe ich auch Angst vor der Zeit nach dem Urlaub. Den kaum zuhause wird sich alles ändern. Unser Tagesablauf, ja man könnte sagen unser ganzes Leben.

Direkt wenige Stunden nach der Ankunft startet der Wolkenmann in einen neuen Job. Freiwillig. Kein Vollzeit Home Office mehr. Fahrzeiten von Minimum 2 Stunden pro Tag – eher mehr da einmal quer durch FFM. Das Wolkenkind wird wenige Stunden später zu einer Urlaubswoche bei Oma in der Pfalz abgeholt und ich bin somit von null auf hundert alleine mit dem Wolkenbaby. Ohne Auto. Den der alte Dienstwagen ist weg der neue wird sicher ein paar Tage auf sich warten lassen.

Ab 1.8. geht das Wolkenbaby dann in die Krippe in einem unserer Favoriten Kindergärten. Auch das wird eine riesen  Umstellung für mich und ich kämpfe jetzt gerade beim schreiben schon mit den Tränen. Mein kleines Baby wird dann fremd betreut – schrecklich für mich. Zum Glück kann er sich schon gut artikulieren und vor allem durchsetzen.

Ab 1.9. will ich dann wieder arbeiten gehen. Muss. Wir brauchen das Geld. Baut NIEMALS in der Elternzeit! Klar, freue ich mich auf ein bisschen Abwechslung, mehr Unterhaltungen mit Erwachsenen und vor allem mehr Geld – für uns heißt das auch wieder mehr Urlaub. Im Herbst schon geht es eine Woche nach Efteling und zu Ostern nächsten Jahres möchte ich mit den Kids nach Barcelona. Ihr seht viele Pläne die leider auch einiges Kosten. Ich glaube es wäre alles halb so wild wenn ich schon einen Job hätte. Wenn ich wüsste ich fange wieder an. 8 – 13 Uhr. Kollegen die ich kenne. Aber leider ist dem nicht so. Meine Elternzeit bei meiner besch… Zeitarbeitsfirma habe ich erstmal um ein Jahr verlängert. Nach einem Gespräch vor Ort, wo mir vorgeworfen wurde das ich in der Elternzeit umgezogen bin!!, war mir klar sobald ich wieder komme kündigen die mich eh. Und auf den Stress mit Arbeitsamt und Co. hab ich wirklich keine Lust. Nun laufen die Bewerbungen und ich sitze irgendwie in der Luft. Daher ist meine Urlaubsvorfreude mittlerweile sehr getrübt und ich wünsche mir das die 5 Wochen noch seeehhrrrr lange sein werden und einfach noch ein bisschen alles so bleiben kann wie es ist…..

Eure Wolke

Urlaub zum Essen

Da es heute draussen so wundervoll nass ist und wir bald nur noch mit Boot zu unserem Auto kommen.🙈 Zeige ich euch heute mal einen meiner liebsten Kuchen. Nichts Standardmäßiges und total lecker!

Er schmeckt schön süß nach Ananas und Kokos. Ist durch die Banane schön „schmatzig“ und erinnert einfach an einen langen weißen Sandstrand, Sonne, blau glitzerndes Meer und Palmen. 😍

Hier schon mal das Endergebnis ihr braucht ja – noch mehr – Lust zum weiterlesen 😄

Für diesen Traum eines Kuchens braucht ihr folgendes:

380g Mehl

2 TL Backpulver

2 Prisen Salz

1 TL Natron

1 TL Zimt

400g brauner Zucker


900 g Ananas aus der Dose

160 ml Saft der Ananas

140 g Kokosflocken

2 Bananen

4 Eier

200 ml Öl


Frosting:

100g Frischkäse

50 g Butter

500 g Puderzucker

2-4 EL Saft der Ananas oder Milch


Deko:

Walnüsse


So, das ist schon mal das Grundrezept. Nun den ersten Teil vermengen. Den zweiten dazu geben und ab in den Ofen. 170 Grad Ober- Unterhitze für 45 Minuten.

Ich habe eine große rechteckige Backform verwendet so ist genug für alle da und der Kuchen „hält“ länger. Je länger er nämlich nicht gegessen wird desto besser wird er 😉 ihr versteht?!

Na sabbert ihr schon 🤤

Ich wünsche euch gutes Gelingen und gönne mir jetzt gleich mal ein Stückchen Urlaub 🌴


Das ursprüngliche Rezept ist aus dem Buch: Zucker, Zimt und Liebe. Das Rezept habe ich nach meinem Geschmack abgeändert.


So!

Ich habe mich entschieden.

Ich weiß was ich beruflich machen will.

Ich weiß vor allem auch, was ich nicht will.

Ich werde morgen den ersten Schritt machen.

Ich habe Angst.

Ich möchte etwas tun.

Ich möchte endlich wieder meine Familie finanziell unterstützen.

Ich wünsche mir das es der richtige Weg ist. Mein Weg.

Ich habe heute leider keine Nachricht für Dich

Wisst ihr was ich hasse? So richtig hasse? Wenn mich jemand anschreibt mir Fragen stellt, ich antworte und Gegenfragen stelle – ja, einfach ein normaler Chat eben. ABER es kommt keine Antwort 🤷🏻‍♀️ was soll man davon halten? Warum fragt die Person überhaupt nach bzw. schreibt wenn sie gar keine Interesse an einer Unterhaltung mit mir hat??

Das schlimmste daran ist, dass ich sie wirklich gern habe und sie meine Trauzeugin hättewerdensollen….. 😔

To be continued….


Quelle Foto: Pinterest

Eigentlich…

…bin ich kein ängstlicher Mensch und eigentlich liebe ich Veränderungen im Leben. Daher wäre es auch noch immer ein Traum von mir auszuwandern. In ein Land mit besserem Klima und vor allem ans Meer! Ich glaube einfach das man am Meer glücklicher ist und besser lebt als mitten in Deutschland. 🌊

Sorry, ich komme vom Thema ab. Also Veränderungen stehen an. Ich habe meine besch… 🤮Zeitarbeitsfirma (also meinem AG) um einen Termin gebeten. Ich möchte sollte so langsam mal besprechen wie es weitergehen kann. Meine Elternzeit endet offiziell am 05.07.2018 – wird sie nicht – da ich auf jeden Fall bis 01.09.2018 verlängere, aber ab da würde ich gerne wieder arbeiten. Auch wenn das heißt, dass das Wolkenbaby zu einer Tagesmutter muss. 20 Stunden 4 Tage in der Woche, bis er 3 ist und in die Kita kommt. Dann gern 25-30 Stunden, dass wär so mein Traum….. Allerdings nicht bei dem AG und nicht über Zeitarbeit….

Am Samstag hab ich einen Friseurtermin und danach werden Bewerbungsfotos gemacht. 📸Bitte drückt die Daumen das ich etwas finde. Ich wünsche es mir soooo sehr diesen Lackaffen dieser Zeitarbeitsfirma einfach den 🖕🏼 zu zeigen!

Dem Wolkenmann werden die Jobs „buchstäblich“ hinterhergeworfen 🤷🏻‍♀️ und mir unflexibler Mutter von zwei Kindern mit der öden Ausbildung zur Bürokauffrau wird das Leben so schwer gemacht! Dabei ist doch schon bewiesen das Mütter die besseren Arbeitnehmer sind….. belastbar, ausdauernd, loyal, zuverlässig usw usw…..

Ich brauche einWunder ✨


Quelle Foto: Pinterest

Vorbei

Endlich liegt das Wochenende hinter mir…. Ja, viele denken nun sicher hääää ist die gaga. 🧐 Nein, ihr lest richtig ich bin froh das morgen Montag ist. Das liegt zum einen daran, dass ein Kollege des Wolkenmanns aufgrund einer Messe in FFM kurzfristig kein Zimmer bekommen hat und er ihn daher hier einquartiert hat…. Nein, ich mag Besuch, aber so ne Schnarchnase …. redet kaum und sitzt 10 Stunden des Tages aufm Stuhl am Esstisch- sorry das geht gar net. 🤯

Dann gestern morgen noch die Babyparty (Brunch) mit Begegnung der dritten Art – nennt sich auch Schwiegermonster. Ignoranz ist nichts dagegen. Aber pff sie bekommt nun ja ihr Wunsch-Mädchen-Enkel und kann bleiben wo der Pfeffer wächst. Die wird noch dumm schauen wenn sie NICHT eingeladen ist!

Gestern Nachmittag „kurzer“ Abstecher nach Wertheim Village. Das Wolkenkind – wie immer – kein Bock und mega pissig. Vor Ort fand ers dann total cool und will wieder hin wenns wärmer ist. Es war auch echt ekliger Wind. Eiissseeeekalt. Bei Nike gabs 30% daher war der Laden mega überfüllt….🙈 Naja, das Wolkenkind hat Sneaker gefunden (ein Paar – er ist so bescheiden ich wollte eigentlich gleich 3 Paar kaufen 😂) von wem er das nur hat🤷🏻‍♀️…..

Danach waren wir im MC dinieren und haben uns als Nachtisch ein Stück Schokokuchen mit dicker Schokolade drauf geteilt 😍 hammer sag ich euch!!! Das Wolkenbaby hat mit seinem Babaaa Big Tasty Bacon gegessen wie ein großer, da waren die Nuggets direkt mal dritte Wahl -hinter den Pommes 😅

Am Samstag ist auch ein neuer „Freund“ für das Wolkenbaby eingezogen. Die erste Nacht damit war schon mal völlig anders, wir hatten unser Bett bis 5:45 Uhr für uns alleine und sind heute total verspannt vom vielen Platz 😂 Ich bin sehr sehr gespannt wie es diese Nacht wird.

Heute morgen war hier alles weiß. Also wisst ihr, ich mag ja Schnee, aber Mitte März muss das wirklich nicht mehr sein. 😫 Letzte Sonntag waren wir auf einer Kerwe nur mit Strickjacke und es war soooooo toll und diese Woche Schnee??? Echt jetzt? Muß das sein??? 😳

Zu guter letzt hab ich das Wolkenbaby noch gebadet 😍 ich liebe es wenn er so „sauber“ ist, glänzt und duftet wie neu 😄

In diesem Sinne euch allen eine schöne Woche OHNE Schnee. ✊🏼

Bis bald 👋🏽